Datenschutz

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns wichtig und auch gesetzlich gefordert. Als mit der Verwaltung der Liegenschaften oder auch im Zuge der Maklertätigkeit beauftragt, verarbeiten wir personenbezogene Daten nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen.
Wir verwenden Ihre entweder uns übermittelten oder selbständig erhobenen Daten für die interne, beauftragungsgemäße Bearbeitung in unseren Tätigkeitsbereichen.
Wir speichern und verarbeiten die uns vorliegenden personenbezogenen Daten nur soweit es mit der Abwicklung der uns gegenüber basierenden Beauftragung im Rahmen unserer Tätigkeitsfelder in Zusammenhang steht. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur im minimal erforderlichen Umfang soweit es für die Bearbeitung notwendig ist, auf einer gesetzlichen Grundlage beruht oder ein berechtigtes Interesse an der Geschäftsabwicklung beteiligter (Dritter) besteht.
Mögliche Empfänger können sein – je, soweit nötig:
Ø  (Potentielle) Vertragspartner (Vermieter, Mieter), zuständige Fachabteilungen der Hausverwaltung, private und öffentliche Stellen, die Informationen im Zusammenhang mit dem Vertragsobjekt bekanntgeben können oder benötigen (z.B Rauchfangkehrer), Finanzierungsunternehmen, Versicherungen;

Ø  Finanzamt und sonstige Behörden, Steuerberater und Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren).

Ø  Unternehmen, die im Rahmen der Betreuung unserer unternehmensinternen IT-Infrastruktur (Software, Hardware) beauftragt sind;

Ø  beauftragte Professionisten/Dienstleister (z.B. Kontaktaufnahme zur Schadensbehebung);

Ø  Makler, Interessenten, Käufer, Investoren (berechtigtes Interesse bei einer Beauftragung zum Verkauf einer Liegenschaft)

Ø  Eigentümer/Hausverwaltung im Rahmen der Kündigung/Übergabe von Verwaltungsagenden

Keinesfalls werden Ihre Daten zu Werbezwecken o.ä. weitergegeben. Unsere Mitarbeiter und unsere Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet. Im Bereich der firmeninternen Organisation sowie Technik (IT) wird auf Sicherheitsmaßnahmen gesetzt, um ihre verwalteten Daten vor einem Zugriff von unberechtigten Personen zu schützen.
Als betroffener Person stehen Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch zu. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an: gudrun.fischer@irb.at. Unsere Homepage hinterlegt keine Cookies.